Der King zieht ins Münsterland – er hat sich seine Familie selbst ausgesucht

KingTotal

Eigentlich sollte es ja die Donna sein, wobei die Joy auch in die nähere Auswahl kam. Aber der King ließ nicht locker und drängte sich förmlich auf. Wenn es nach ihm ginge, hätte er sich auch noch weitere Stunden kraulen lassen :-). King bekommt einen tollen Platz in einer Jungpferdetruppe und wächst so weiterhin artgerecht auf. Seine neue Familie gefällt nicht nur dem kleinen Dicken sehr. King wird nun abgesetzt und verlässt uns Anfang Oktober.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.